image slideshow

Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition

 

Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition schützt die Daten auf Hochleistungs-File-Servern unter Windows Server Enterprise Edition (einschließlich 64-Bit-Systemen) vor allen Schadprogrammen. Das Programm arbeitet zuverlässig und Ressourcen schonend, auch bei hoher Server-Belastung.

 

Features

Funktionen

Effektiver Schutz vor Malware

  • Ständiger Virenschutz, auch für Microsoft-Terminal- und Citrix-Terminal-Server
  • Überprüfung kritischer System-Bereiche
  • Vermeidung von Virus-Epidemien
  • Isolierung infizierter Computer
  • Wiederherstellung nach einer Infektion

Hohe Leistungsfähigkeit

  • Skalierbarkeit
  • Schutz von Terminal-Servern und Unterstützung von Clustern
  • Optimale Resourcen-Nutzung
  • Installation auf Cluster-Systemen möglich
  • iSwift- und iChecker-Technologie zur Verringerung der Scan-Dauer
  • Auswahl bekannter Prozesse

Flexible Administration

  • Zentrale Installation und Steuerung
  • Flexible Verteilung von Administrator-Rechten
  • Automatische Updates der Signatur-Datenbanken
  • Flexible Einstellung der Scan-Zeiten
  • HTML-Berichte über den Schutzstatus

Systemanforderungen

Hardwarevoraussetzungen

Allgemeine Voraussetzungen:

  • X86-kompatible Systeme in Einzel-prozessor- und Multi-prozessorkonfiguration (z.B. Intel Xeon Processor und Intel Xeon Processor MP with Hyper Threading); x-
  • 86-64-kompatible Systeme in Einzel-prozessor- und Multi-prozessorkonfiguration ( z.B. Intel Xeon Processor und Intel Xeon Processor MP with Hyper Threading
  • x86-64-kompatible Systeme in Einzelprozessor- und Multiprozessorkonfiguration (z.B. Intel Xeon Processor und Intel Xeon Processor MP with EM64T und Hyper Threading);

Festplattenspeicherplatz:

  • 70 MB ? für die Installation aller Programmkomponenten
  • 400 MB ? für die Aufbewahrung der Objekte in der Quarantäne und im Backup
  • 100 MB ? für die Aufbewahrung der Berichte

Mindestkonfiguration:

  • Prozessor Intel Pentium II 400 MHz oder schneller;
  • 256 MB RAM.

Empfohlene Konfiguration:

  • Prozessor Intel Pentium II 1,2 GHz oder schneller;
  • 1-2 GB RAM.

 

Softwarevoraussetzungen

Unterstützte 32-Bit-Betriebssysteme

  • Microsoft Windows 2000 Server ab Service Pack 4 + Update Rollup 1
  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server ab Service Pack 4 + Update Rollup 1
  • Microsoft Windows Server 2003 Standard Edition ab Service Pack 1/Enterprise Edition ab Service Pack 1/R2 Standard Edition ab Service Pack 1/R2 Enterprise Edition ab Service Pack 1
  • Microsoft Windows Server 2008 Standard Edition/Enterprise Edition/Data Center Edition/Core Standard Edition/Core Enterprise Edition/Core Data Center Edition

Unterstützte 64-Bit-Betriebssysteme

  • Microsoft Windows Server 2003 x64 Standard Edition/x64 Enterprise Edition/R2 x64 Standard Edition/R2 x64 Enterprise Edition
  • Microsoft Windows Server 2008 x64 Standard Edition/x64 Enterprise Edition/x64 Data Center Edition/Core x64 Standard Edition/Core x64 Enterprise Edition/Core x64 Data Center Edition

Unterstützte Terminal-Server

  • Microsoft Terminal auf Windows 2000/2003/2008 Server
  • Citrix Metaframe XPe FR 3
  • Citrix Presentation Server 3.0/4.0/4.5

Hinweis: Windows 2008 R2 Terminal Server werden nicht unterstützt.

Beachten Sie bitte, dass Kaspersky Anti-Virus für Windows Server Enterprise Edition den IA-64 Rechner (Itanium) nicht unterstützt.